MOOT COURT Umweltrecht 2021

Bei der universitären Veranstaltung werden die Studierenden angeleitet und von Vertretern führender Rechtsanwaltskanzleien betreut, um die konkrete Umsetzung der erlernten materiell-rechtlichen und verfahrensrechtlichen Vorschriften praxisnah erfahren zu können.
Der Schwerpunkt liegt dabei im öffentlichen Wirtschaftsrecht.

 

Heuer konnten wir für den Moot Court Umweltrecht 2021 eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte der Gegenwart auftreiben: Die Genehmigung der 380kV-Salzburgleitung. Dieses Projekt deckt inhaltlich so gut wie alles ab, was dem umweltrechtlich geprägten Anlagenrecht eigen ist: In Kooperation mit der APG - Austrian Power Grid dürfen wir 2021 das Meilenstein-Projekt für die  Energiewende abhandeln.

Uni_Logo_2016.gif
Universität_Salzburg_-_Logo.svg.png
logo_uni_graz_4c.jpg
Logo_Wirtschaftsuniversität_Wien.svg.pn
Rewi-innsbruck-1.png
NHP-GmbH-Logo-RGB-300x189.jpg
JF_Logo_rgb_transparent-300x96.png
partnergreiter.png
LN_horizontal_4color_ppt_11.jpg
sramek-236px-x-46px.jpg

2021

Die Termine für den Moot Court Umweltrecht 2021 werden in Kürze bekannt gegeben

power-line-3878176.jpg

MOOT COURT UMWELTRECHT 2021

Heuer dreht sich
alles um die
380kV-Salzburgleitung!

Universitäten

PARTNER

TERMINE

SPONSOREN / MEDIENPARNTER

KATEGORIEN

PwC_fl_90mmh_c.jpg
Logo_Eisenberger_2020.png